Team-Entwicklung

Begleitung eines Teams in seiner Entwicklung

Nur ein funktionierendes Team bringt gute Leistungen. Auch zeigt sich in belastenden Phasen, wie gut der Zusammenhalt in einem Team ist. Deswegen ist eine genaue Untersuchung des Teams wichtig. So finden Sie heraus, was gebraucht wird.

Was bedeutet Team-Entwicklung genau?

Es ist Alltag: Neue Fachkräfte kommen und alte Fachkräfte verlassen die Einrichtung. Und damit verändert sich immer wieder das Team. Diese Veränderungen müssen begleitet werden. Der Begriff Team-Entwicklung umfasst alle Schritte auf dem Weg zu einer guten Zusammenarbeit eines Teams. Die Kita-Leitung trägt dabei die Verantwortung für die gesamte Einrichtung als auch für das Team. Und somit ist auch die Entwicklung des Teams ist Aufgabe der Leitung. 

Wo steht ein Team in seiner Entwicklung?

Jedes Team ist anders. Und jedes Team befindet sich zu unterschiedlichen Zeiten an einem anderen Punkt. Eine Team-Leitung muss daher wissen, wo ihr Team steht. Denn nur so kann sie wissen, was das Team braucht und wo sie ansetzen muss. Hierzu eignen sich Hilfsmittel, die die einzelnen Phasen der Team-Entwicklung beschreiben. So kann die Leitung erkennen, wo das Team in seiner Entwicklung steckt. Das ist wiederum die Ausgangslage, um zu ermitteln, was es braucht. Und auf dieser Basis werden wiederum Maßnahmen abgleitet, die sich an den Bedürfnissen des Teams orientieren.

Welche Verhaltenstypen kommen in einem Team vor?

Ein Team ist eine Gruppe von Personen, die sich für eine gemeinsame Sache einsetzt. Nichtsdestotrotz zeigen sich aber verschiedene Verhaltenstypen in einem Team. So zeigen beispielsweise aufgeschlossene Teammitglieder, im Gegensatz zu zurückhaltenden, andere Verhaltensweisen bei der Arbeit. 

AYAimages - stock.adobe.com

Umso mehr gilt es, die Zusammenarbeit ausgewogen zu gestalten. Zudem sollte ein Team so zusammengestellt werden, dass Spannungen und Auseinandersetzungen vermieden werden. Demgegenüber stehen Kombinationen von Verhaltenstypen, bei denen die Zusammenarbeit sehr gut läuft.

Welche Rollen nehmen die Teammitglieder ein?

Jeder Mensch nimmt eine Rolle an. Und diese Rolle kann je nach Situation verschieden sein. Dementsprechend zeigt sich die Rolle durch die Frage: Befinde ich mich zu Hause, bei der Arbeit oder bei Freunden? Die eingenommene Rolle im Berufsleben hat große Auswirkungen auf das gesamte Team. Darum ist es hilfreich, wenn man als Team-Leitung die verschiedenen Rollen im Team betrachtet. Eine gute Zusammenarbeit kann gelingen, sobald die Teamrollen zueinander passen.

Wie werden durch Team-Entwicklung Zusammenhalt und Motivation gestärkt?

Beim Aufbau des Zusammenhaltes braucht ein Team Unterstützung. Häufig muss gezielt nachgeholfen werden, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Dabei hilft es, Erfolge sichtbar zu machen. Darüber hinaus sollte ein Gefühl der Verantwortung geschaffen werden. Das hilft dabei, dass sich das Team für die gemeinsame Sache zuständig fühlt.

Demgegenüber steht die hohe Belastung in der pädagogischen Arbeit. In diesen Momenten ist es wichtig, als Team-Leitung motivierend aufzutreten. Die Wertschätzung der erbrachten Leistung des Teams hilft dabei enorm. Gleichzeitig steigern Sie als Team-Leitung die Motivation des Teams, indem Sie es an größeren Entscheidungen beteiligen. So erfährt jede*r, dass die eigene Meinung wichtig ist und zählt.

Was sollte als Leitung vermieden werden?

Der Umgang mit einem Team ist knifflig. So gibt es auch Dinge, die es zu vermeiden gilt. Beispielsweise sollte man Einzelne nicht vor dem gesamten Team kritisieren. 

Daneben gibt es weitere Dinge im Umgang mit einem Team zu beachten. Auf jeden Fall sollten Anweisungen klar formuliert werden. Ebenfalls ist Ungerechtigkeit zu vermeiden. Und am Ende des Tages ist es wichtig, dass das Wesentliche nicht aus den Augen verloren wird. Kurzum: Der Erhalt der Einrichtung ist wichtiger als persönliche Befindlichkeiten.

Sie möchten lernen, wie Sie durch Team-Entwicklung die Vielfalt Ihres Teams gezielt nutzen können?

Dann buchen Sie doch am besten unseren Praxis-Kurs Vielfalt als Stärke nutzen – Teamentwicklung in der Kita. In diesem circa 3-Stündigen Online-Kurs erhalten Sie Tipps und Werkzeuge, wie Sie gezielt die Entwicklung Ihres Teams voranbringen. 

Quellen:
  • Pfreundner, M. (2017): Teamentwicklung. Kindergarten heute – leiten kompakt. Freiburg im Breisgau: Verlag Herder GmbH.
  • Schüttner, I. (2018): Mit Freude und Erfolg eine Kita leiten – leiten kompakt. Freiburg im Breisgau: Verlag Herder GmbH
  • Stamer-Brandt, P. (2020): Professionell leiten. Erfolgreich und gelassen den Kita-Alltag gestalten. Freiburg im Breisgau: Herder Verlag
Scroll to Top