Krieg und Frieden in der Kita

Wie kann ich Kindern Krieg erklären? Wie kann ich mit den Ängsten der Kinder umgehen? Wie fange ich Sorgen und Unsicherheit in der Gruppe auf?

Diese Fragen sind nur ein Ausschnitt der vielen Gedanken, die aufgrund der gegenwärtigen Situation in der Ukraine viele pädagogische Fachkräfte beschäftigen. Wir wollen Sie dabei unterstützen, Antworten auf Ihre Fragen zu finden und Ihnen Hilfestellung für den Alltag in der Kita bieten. 

Hierzu haben wir Gespräche zu verschiedenen Themenblöcken mit der Kinder- und Neuropsychologin Dr. Kathrin Mikan sowie dem Therapeuten Dr. Udo Baer aufgezeichnet. 

Krieg und_Frieden in der Kita

Diese Seite wird in den kommenden Tagen & Wochen von uns laufend durch Linksammlungen, Tipps & Impulse für den pädagogischen Alltag ergänzt.

Auf dieser Seite finden Sie folgende Abschnitte, zu denen Sie mit den Buttons auch direkt springen können:
Ankommen, Auffangen, Stärken
Kita-Onlinefachtage Logo

Neue Kurse verfügbar!
Ankommen, auffangen, stärken – Krieg und Frieden in der Kita

Fachgespräch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Gespräche mit Kindern über Krieg

In diesem ersten Block befassen wir uns unter anderem mit folgenden Fragen:

  • Ab welchem Alter können wir mit Kindern über einen Krieg sprechen und wie können wir kindgerecht auf Fragen zum Thema Krieg eingehen? 
  • Wie können wir kindgerechte Antworten finden auf Fragen wie: Was ist Krieg? Kommt der Krieg auch zu uns? Sterben im Krieg Menschen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, zu einem solchen Thema hinzuführen und die Kinder wieder (auch emotional) herauszuholen?
  • Inwieweit und wie sollten Eltern involviert werden in das, was in der Kita zum Thema Krieg besprochen wird?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Schießen und Krieg spielen in der Kita

In diesem Block besprechen wir das Thema, wie man als pädagogische Fachkraft auf Kriegs- und Gewaltspiele der Kinder im Kita-Alltag reagieren kann. Hierzu diskutieren wir unter anderem, inwieweit solche Spiele zugelassen werden sollten und wo wir als Fachkräfte im pädagogischen Alltag Grenzen ziehen müssen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Umgang mit Ängsten und Unsicherheiten

In diesem Block gehen wir auf die vielfältigen Ängste und Unsicherheiten der Kinder  – aber auch pädagogischen Fachkräfte – in Bezug auf das Thema Krieg ein. Wir klären Fragen wie:

  • Inwieweit sollten die Kinder mit dem Thema Krieg in der Ukraine konfrontiert werden, wenn man bedenkt, dass das Ängste auslösen kann?
  • Wie gehe ich mit den Sorgen der Kinder um? Welche Grenzen gibt es bei der ehrlichen Beantwortung Ihrer Fragen?
  • Auf welche Art und Weise können sich Ängste  im Verhalten der Kinder zeigen? 
  • Wie kann ich Kinder ermutigen, sich nicht von der Angst steuern zu lassen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, Kinder in dieser Krisensituation zu stärken?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Kinder & Familien, die persönlich betroffen sind

In diesem Block legen wir ein Augenmerk auf die Unterstützung von betroffenen Kindern und deren Familien in der Kita. Dabei nehmen wir sowohl die derzeit unmittelbar Betroffenen in den Blick, als auch Kinder mit Flucht- und Kriegserfahrung, die nun re-traumatisiert werden können. Wir sprechen darüber, wie man mit der Herausforderung umgehen kann, gleichzeitig betroffene (traumatisierte) Kinder sowie Kinder ohne diese Erfahrungen oder jegliche Kenntnisse über das Geschehen in einer Gruppe zu haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Rolle der Fachkraft - persönliche Betroffenheit

Der fünfte Block nimmt die persönliche Betroffenheit vieler pädagogischer Fachkräfte und den Umgang damit in den Blick. In diesem Gespräch thematisieren wir, wie man mit der eigenen Ohnmacht, Ängsten und Sorgen umgehen kann. Hierbei spielt vor allem auch die Selbstfürsorge eine große Rolle. Daneben sprechen wir darüber, wie man authentisch handeln und die Kinder begleiten kann, wenn man selbst große Unsicherheit verspürt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Kinder mit Fluchterfahrung in der Kita

Dr. Christiane Hofbauer erläutert, wie die Kita für Kinder und Familien mit Fluchterfahrungen zu einem Ort der Sicherheit und Beständigkeit werden kann. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Beziehungsgestaltung der verschiedenen Akteure (Peers, pädagogische Fachkräfte und Erziehungspartner) gelegt. Ebenfalls wird beleuchtet, wie die Kommunikation trotz unterschiedlicher Sprachkenntnisse gelingen kann und welche Bedeutung dabei die Vernetzung der Kita im Sozialraum einnimmt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier.

Selbstfürsorge in Krisenzeiten

Cornelia Korreng, Dipl. Sozialpädagogin und systemische Therapeutin, spricht über die Bedeutsamkeit der Selbstfürsorge in Krisenzeiten. Sie zeigt auf, wie man mit dem belastenden Thema „Krieg“ im umgehen kann und welche Möglichkeiten es gibt sich selbst zu stärken. Dabei thematisiert sie verschiedene Handlungsstrategien für den Kita-Alltag.

Fortbildungen

SUPERHELDENKIDS bietet die Fachfortbildung Einführung in die Traumapädagogik an. Für die gewünschte Team-Fortbildung einfach eine Mail schreiben oder in den Newsletter eintragen, um aktuelle Termine zu erhalten.

Vorträge von Udo Baer (,Ukraine im Kinderzimmer‘ und ,Therapie und Ukraine‘) sowie Fortbildungen zu Traumata und mehr gibt es bei www.zukunftswerkstatt-tk.de

Krieg und Frieden in der Kita – Webinare

Unser Webinar Wenn der Ukraine-Krieg in die Kita kommt von der QiK Online-Akademie mit Dr. Udo Baer
beschäftigt sich mit der Frage, wie man mit Traumatisierungen und Retraumatisierungen von Kindern im Kontext
von Krieg umgeht. Für nähere Informationen und Anmeldung klicken Sie hier:

08.04.2022

Weiterführende Informationen

Wir haben hier für Sie hilfreiche Links und weiterführende Informationen gesammelt, um mit Kindern das Thema Krieg und Frieden aufzugreifen.

Hilfe und Telefonseelsorge

Hilfe gibt es bei der Telefonseelsorge (24h/365 Tage im Jahr erreichbar) unter

0800-1110111 oder 0800 1110222 oder 116 123

und beim Info-Telefon Depression unter 0800 3344533

In Kürze finden Sie hier weitere Linksammlungen, Büchertipps und weiterführende Hinweise. Kontaktieren Sie uns auch gerne, wenn Sie hilfreiche Impulse, Websites oder Kontakte haben, die wir auf dieser Website platzieren  können. Schreiben Sie hierfür einfach eine E-Mail an kontakt@qualitaet-kita.de!

QiK Online-Akademie für mehr Qualität in Kitas Logo

Qualität in Kitas
Onlineakademie GmbH
Nationalgasse 12
72124 Pliezhausen

07127 /799 0 711
kundenbetreuung@qualitaet-kita.de

Veranstaltungen
Scroll to Top