Online-Fortbildung für Kita-Teams

So kann Online-Fortbildung funktionieren!

Vielleicht geht es Ihnen auch manchmal so: Sie haben eine interessante, geradezu erhellende Fortbildung besucht und würden die Inhalte nun gerne an Ihr Team weitergeben… doch das ist gar nicht so einfach. Es fällt schwer, die Erkenntnisse an Ihre Kolleginnen und Kollegen zu transportieren. Am Ende haben Sie zwar einen thematischen Überblick gegeben, doch die begeisterte Umsetzung bleibt Ihnen allein vorbehalten. Das geht doch besser!

Gemeinsam fortbilden ohne Schließtage!

Wenn Sie ein Thema entdecken, das Sie brennend interessiert – dann sollten Sie als Team geschlossen an der Fortbildung teilnehmen! Sie erarbeiten gemeinsam die fachlichen Inhalte. Sie entwickeln sich kooperativ weiter. Sie übertragen die gewonnenen Erkenntnisse passgenau auf Ihre Kita! So entstehen im Miteinander gute Ideen, die die Umsetzung des Gelernten konkret werden lassen. Genau das ist durch Online-Fortbildung für Kita-Teams möglich. Fokussieren Sie die gemeinsame Weiterentwicklung – ganz ohne Schließtage und ohne aufwändige Reisezeit.

Legen Sie Ihre Ziele fest!

Beschäftigen Sie sich schon länger mit Partizipation und fragen sich, wie man Projekte partizipativ umsetzen kann? Oder suchen Sie neue Impulse für alltagsintegrierte Portfolioarbeit? Wollten Sie die Dokumentation schon immer mal digital denken? Vielleicht würden Sie sich Input für gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft oder für den pädagogisch sinnvollen Umgang mit dem Thema Trauer wünschen. Und naja – bestimmt denken Sie auch immer wieder mal an die DSGVO… denn eine Datenschutz-Schulung für alle Kolleginnen und Kollegen wäre wirklich wichtig.

Von der Idee bis zur Fortbildung...

Besprechen Sie mit Ihrem Team, ob die Inhalte der Kursbeschreibung reizvoll klingen. Ebenso interessiert sich bestimmt Ihr Träger dafür, in welchem Themenbereich Sie Ihre Fachlichkeit weiterentwickeln möchten. Tipp: Wenn Sie ein bestimmtes finanzielles Kontingent für Fortbildungen haben, lohnt sich auch ein Blick auf gesonderte Angebote und Paketpreise! Ausgehend von Ihrer Entscheidung für das geeignete Angebot buchen Sie Ihre Online-Fortbildung direkt im Shop. Dazu rufen Sie ganz einfach den gewünschten Kurs auf, legen ihn in den Warenkorb und folgen Schritt-für-Schritt den Beschreibungen. Korrekte Rechnungsadresse angeben – und ab dafür! Wichtig: Sie zahlen nur, was Sie zahlungspflichtig bestellen, das Kundenkonto ist kostenfrei.

Wie kann ich auf den Team-Kurs zugreifen?

Das beste: Sobald Sie den Team-Kurs bestellt haben, können Sie auf die Inhalte zugreifen! Keine Wartezeit… die Lerninhalte stehen auf der Lernplattform direkt für Sie bereit. Klicken Sie einfach auf „Lernen beginnen“ und spitzen Sie schon mal rein, was es dort zu sehen gibt! Natürlich können Sie ihren Rundgang durch den Online-Kurs jederzeit stoppen und später wieder aufnehmen. Sie können sich auch von unterschiedlichen Geräten aus einloggen – PC, Laptop, Tablet, sogar vom Smartphone… fühlen Sie sich frei. Die Laufzeit von Team-Kursen endet i.d.R. nach 70 Tagen, so dass Sie ganze 10 Wochen Zeit haben, sich gemeinsam fortzubilden!

PS: Unser Kursformat Team-Kurs PLUS wird individuell auf Sie zugeschnitten, so dass eine Terminabsprache mit dem Trainer stattfindet. Hier erfolgt die Buchung nicht über den Shop, sondern über ein gesondertes Buchungsformular.

Was für ein Abenteuer - oder?!

Wichtig für die gelingende Teamfortbildung ist, dass sich jemand für die Moderation zuständig fühlt. Das kann, muss aber nicht die Kita-Leitung sein. Die Moderatorin hat die Aufgabe, die Aufmerksamkeit des Teams auf die Input-Einheiten zu lenken. Bevor der Kurs startet, erhält sie umfassende Infos und Tipps zur Durchführung des Kurses. In den Diskussionsphasen, die dem Übertrag in Ihre Alltagspraxis dienen, soll die Moderatorin das Gespräch einleiten, zum Dialog ermutigen und ggf. regulierend tätig sein. Aber keine Sorge: Sie müssen sich nicht in ein Abenteuer stürzen, sondern werden angeleitet! Trotzdem haben Sie auf jeden Fall Anerkennung verdient – für innovatives Lernen.

Und wenn die gemeinsame Team-Zeit knapp ist?

Sehr vorteilhaft sind die Rahmenbedingungen der Online-Fortbildung: Sie können den Team-Kurs abschnittsweise bearbeiten. Wenn Sie also in der Teamsitzung nur einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung haben, stoppen Sie den Kurs an geeigneter Stelle und führen Sie ihn später weiter. Alternativ könnte sich jedes Teammitglied eigenverantwortlich mithilfe der Erklärfilme auf den fachlichen Austausch im Team vorbereiten. Auch prima: Wenn eine Kollegin bei der Teamrunde fehlt, kann sie den Kurs einfach nachholen und sich so auf den aktuellen Stand des Teams bringen.

...und die technische Ausstattung?

Sie benötigen ein digitales Bildschirmgerät und einen Internetanschluss, um sich auf der Lernplattform online bewegen zu können. Eine gute Bild- und Tonqualität (z.B. per Beamer) fördert die störungsfreie Arbeit am Team-Kurs. Haben Sie eine technikaffine Kollegin im Team, die sich zuständig fühlen möchte? Zudem benötigen Sie Plakate oder Flipcharts und Stifte, um evtl. Teambeschlüsse festzuhalten. Außerdem soll jedes Teammitglied einen Ausdruck des Handouts erhalten, um sich eigene Notizen machen zu können. Das Handout steht zum Download und Ausdruck schon zu Beginn des Kurses für Sie bereit.

Qualitätsvolle Online-Fortbildung mit QiK!

Ganz gleich, für welche Variante der Team-Fortbildung Sie sich entscheiden: Sie entwickeln sich professionell weiter! Sie machen sich über pädagogische Ziele und Handlungsweisen Gedanken und setzen sich reflexiv mit Ihrer eigenen Tätigkeit auseinander. So geht zeitgemäße Fortbildung mit QiK – der Online-Akademie für mehr Qualität in Kitas!

Sie wollen gleich loslegen?

Dann stöbern Sie einfach durch unsere Kurs-Auswahl. Sicher ist bei unseren zahlreichen Team-Kursen auch die richtige Fortbildung für Sie dabei!

Scroll to Top