Datenschutzinformationen für Webinare

Wir, die Qualität in Kitas Onlineakademie GmbH, Nationalgasse 12, 72124 Pliezhausen, kontakt@qualitaet-kita.de, verarbeiten als verantwortliche Stelle Ihre personenbezogenen Daten (Pflichtangaben: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Position, ggf. freiwillige Angaben: Einrichtung,  Telefonnummer) aufgrund Ihrer Anmeldung zu unseren Webinaren.

Zweck ist Anbietung und Durchführung der Webinare sowie zu Werbezwecken. Wir arbeiten bei der Anbietung unserer Webinare mit Dritten („Partnern“) zusammen, wobei die Webinare Produktinformationen und Produkthinweise unserer Partner enthalten können. Wir weisen unsere jeweiligen Partner bei der Anmeldung zu jedem Webinar explizit aus. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit.a) EU-DSGVO sowie unser berechtigtes Interesse, Ihnen kostenfreie und informative Webinare anzubieten, wobei die Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit.f) EU-DSGVO keine Einschränkung Ihrer Rechte und Freiheiten ergeben hat. Stellen Sie die Daten nicht bereit, ist eine Teilnahme an den Webinaren nicht möglich.

Für die Anmeldung und Durchführung der Webinare speichern wir Ihre angegebenen Daten in unserem Kundensystem (CRM). Wir verwenden für unser CRM CentralStation CRM, ein Produkt der 42he GmbH, Marktstraße 10 – Gebäude E8, 50968 Köln, Deutschland. Mit der 42he GmbH haben wir entsprechend den datenschutzrechtlichen Vorgaben einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen. Die Daten werden nach Angaben der 42he GmbH auf Servern in Deutschland gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn wir bei einem Webinar mit einem Partner zusammenarbeiten, geben wir Ihre bei der Anmeldung angegebenen Daten zu Werbezwecken an den jeweiligen Partner weiter. Wir schließen mit unseren Partnern einen Vertrag zur gemeinsamen Verantwortlichkeit nach den Vorgaben gemäß Art. 26 Abs. 1 EU-DSGVO ab. 

Eine sonstige Übermittlung Ihrer Daten an Dritte oder in andere Länder findet nicht statt und ist auch nicht angedacht.

Die Daten werden von uns gespeichert und spätestens 6 Monate nach Durchführung des Webinars gelöscht, es sei denn, es besteht noch eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht. Wenn zwischen Ihnen und uns nach Durchführung des Webinars ein Vertragsverhältnis besteht oder sich anbahnt, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin in unserem Kundensystem (CRM) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.b) EU-DSGVO.

Für unsere Webinare nutzen wir den Online Service Edudip der edudip GmbH. Auf die Datenverarbeitung von Edudip haben wir keinen Einfluss. Es gelten die jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise der Anbieterin.

Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf einer Einwilligung. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über kontakt@qualitaet-kita.de Kontakt zu uns auf. Sie können uns gerne auch einen Brief schreiben. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Wenn Sie die Daten nicht im Kontaktformular angeben möchten, können Sie uns gerne auch eine einfache E-Mail schicken oder uns postalisch kontaktieren.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten, den Sie unter datenschutz@qualitaet-kita.de erreichen.

Die vollständige Datenschutzerklärung finden Sie unter hier.


Scroll to Top