Lars Ihlenfeld

Rechtsanwalt, Dozent für Kita-Recht & Co-Leiter einer Kita

Die Mission von Lars Ihlenfeld ist Aufklärung und Aktivierung. Seit 10 Jahren setzt er sich dafür ein, rechtliche Zusammenhänge leicht verständlich zu erklären. Für ihn steht im Fokus, die juristische Fachsprache für Pädagogen zu übersetzen und Rechtsprechung alltagstauglich zu machen. 

Deshalb sind die Fragen aus dem Alltag der Teilnehmer*innen bei jedem Seminar der rote Faden und die Grundlage für einen aktiven Austausch auf Augenhöhe. 

Durch den Austausch lernen die Teilnehmer*innen voneinander und entwickeln ein tiefes Verständnis und dadurch mehr Sicherheit im Umgang mit Rechtsfragen. So erkennen sie  ihre Möglichkeiten und es entsteht Raum für die Aufgabe, derentwegen sie den Beruf ergriffen haben: die kreative Gestaltung pädagogischer Situationen.

Ich bin davon überzeugt, dass Wissen und Verständnis über Recht ein besseres Klima auf vielen Ebenen bewirkt und zu einem selbstsicheren Umgang mit Mitarbeitern/Kollegen, Eltern und Behörden führt.

Lars Ihlenfeld

Aus seiner Beratungserfahrung heraus ist das Konzept der Kollegialen Leitung entstanden, das er in der von ihm co-geleiteten Kita umsetzt. Es geht um

  • fließende Rollen-/Aufgabenaufteilung
  • kluge Entscheidungsprozesse jenseits von Top-Down und Konsens
  • Platz für Menschliches
  • wertschätzendes Feedback im Team statt Jahreszielgesprächen

Pädagogische Fachkräfte können dadurch das erfahren, was sie Kindern vermitteln sollen: Wertschätzung, Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung

Angebote bei QiK

Scroll to Top